Wie lassen sich
Einkaufsentscheidungen
empirisch optimieren?

About

Einkaufsentscheidungen optimieren

Unternehmen im Forderungsmanagement kaufen Schuldner-Portfolios von Mandanten ein, um die offenen Forderungen mit Gewinn zu realisieren. Beim Einkauf dieser Schulder-Portfolios ist eine vollumfängliche Analyse unerlässlich, um erfolgreiche Entscheidungen für das eigene Unternehmen zu treffen. Eine Auslagerung dieses Analyseschrittes führt zur besseren Prognosen über zu erwartende Ergebnisse pro Portfolio und einer Entlastung interner Ressourcen beim Kunden. Ebenso können noch mehr Mandanten gewonnen und somit der Umsatz gesteigert werden.

About

Herausforderung

  • Schuldner-Portfolios werden von Inkasso-Unternehmen angekauft
  • Vor der Ankauf-Entscheidung werden die Portfolios nicht ausreichend analysiert
  • Mangelnde Kenntnis über die Portfolios kann zu geringen Margen oder sogar Verlusten führen

Lösung

  • Auslagerung der Portfolio-Analyse an Innoplexia führt zu genaueren Prognosen
  • Anwendung modernster Methoden aus dem Bereich Data Science
  • Entlastung interner Ressourcen und Gewinnsteigerung beim Kunden

Kontakt aufnehmen

Gerne beantworten wir Ihre Rückfragen zu unseren Lösungen.

contact-section